Grobblech

Unter Grobblech versteht man typischerweise Material ab 3mm Stärke. Im Kontext dieser Website soll der Begriff aber anders verstanden werden. Ich unterscheide zwischen Grobblech- und Feinblech-Verarbeitern entsprechend der in der blechverarbeitenden Industrie typischerweise vorzufindenden Unternehmensstrukturen. Grobblechverarbeiter setzen vorzugsweise Autogen-Brennschneidmaschinen und Plasmaschneidmaschinen ein, während Feinblechbearbeiter tendenziell auf Flachbett-Laserschneidmaschinen und CNC-Stanztechnik setzen.

Grobblech entgraten

Beim Entgraten von dickerem Material muss die Entgratmaschine nicht nur über ein sehr leistungsfähiges Entgrataggregat verfügen, das die starken Grate und Schlacke zerspanen kann. Die Anlage muss auch in der Lage sein, Stärkentoleranzen und Verzug auszugleichen. Mit starren Entgrataggregaten die auf +/- 0,1 mm genau eingestellt werden müssen ist dies nicht möglich.

Weiterführende Informationen & Links:

Aktuelle Beiträge unter: NEWS & BLOG

Seminare zur Blechentgratung

Persönliche Beratung

Kontaktformular

Ihr Markus Lindörfer

Zum Newsletter anmelden!